Nuestro Camino De Santiago

Feb 7, 2016
 
¡ B u e n o s  d í a s  q u e r i d a s !
 Hier folgt mein kleiner Travelpost über Santiago de Compostela. Da wir nur einen Tag dort verbracht haben und den Großteil davon mit dem Literaturpreis beschäftigt waren, blieben uns nur ein paar Stunden am Vormittag. Wir frühstückten Chocolate con Churros, schlenderten durch die Altstadt, kauften ein paar Souvenirs und stärkten uns mittags mit einer Portion Tortilla.


Im Café Iacobus (
 
Natürlich gehört beim Besuch der Pilgerstadt auch das Wahrzeichen schlechthin dazu, die Kathedrale. Wie uns die spanische Deutschlehrerin gleich nach dem Abholen vom Flughafen erzählte, sei die Fassade schon seit Jahren immer stückeweise in Baugerüste verpackt, um sie zu restaurieren. Schade, deshalb gibt es jetzt keine Frontalansicht für euch.


Und zuletzt noch kleine Einblicke in die Straßen im Stadtzentrum. In der Altstadt sind die Gassen wirklich sehr sehr eng, manchmal wundere ich mich, dass überhaupt ein Auto durchfahren kann. Die Häuser sind meiner Meinung nach typisch südländisch, in Erdfarben, etwas abgenutzt und mit orangenen Dachziegeln. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt und werde bestimmt meine Gastfreundin noch einmal besuchen kommen!

fotografiert mit Canon EOS 1100D und 50mm bzw Tamron 18-200mm

17 comments:

  1. Mega Fotos!!
    Und danke für deinen Kommentar zu meinem Video! Ich habe dich jetzt auch mal auf YouTube abonniert! :D

    Liebe Grüße
    Linda

    ReplyDelete
  2. schön. wow ganz ganz tolle wundervolle eindrücke. <3
    alles liebe. Monika

    ReplyDelete
  3. Die Aufnahmen & der Post sind wirklich unglaublich schön geworden!
    Sophie♥

    ReplyDelete
  4. Tolle Aufnahmen und Eindrücke :)

    ReplyDelete
  5. ach ja...ich liebe dieses flair auch sehr

    ReplyDelete
  6. tolle Bilder! Ich bin gerade frisch aus dem Urlaub zurück und durch deine Bilder plagt mich schon wieder das Fernweh!

    ReplyDelete
  7. Total toller Post. Die Eindrücke der Bilder sind so schön und der Filter macht die Fotos soo besonders und einzigartig (wenn du überhaupt Filter benutzt hast :D)
    Ich finde die Stadt richtig schön, weil sie irgendwie alt aussieht und nicht so modern, wie die meisten Städte heutzutage sind :D
    Liebe Grüße Nathalie <3
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe die Bilder diesmal nur ein kleines bisschen bearbeitet, durch den bewölkten Himmel und die Trübheit sind sie so in ihrer Farbigkeit :)
      Ja, genau das mochte ich auch sehr gerne am Stadtbild!
      Vielen Dank <3

      Delete
  8. Wow, einfach klasse <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    ReplyDelete
  9. Sieht traumhaft aus dort!

    Liebste Grüße ♥ Mai
    www.sparkleandsand.com

    ReplyDelete
  10. beautiful! x
    http://lovefromtasha.blogspot.co.uk

    ReplyDelete
  11. Die Bilder sind soooo schön! Schade, dass du nur einen Tag dort warst, aber dafür war es ja auch eine Schulveranstaltung :)
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    ReplyDelete
  12. Tolle Bilder, es sieht wirklich wunderschön aus dort, ich bekomme gerade so Lust zu verreisen!

    ReplyDelete
  13. Was für wundervolle Fotos <3 Da wünsch ich mir direkt den Sommer zurück :)

    ReplyDelete

Danke für dein Kommentar!
Ich schaue mir prinzipiell alle eure Blogs an, wenn ihr mir ein Kommentar hinterlasst. Überzeugt mich der Inhalt, dann drücke ich auch auf den FOLLOW Button. Ihr müsst euch deshalb nicht unbeliebt machen und nach gegenseitigem Verfolgen/Unterstützung fragen. Danke!