Gegen Urlaubsleiden

Feb 27, 2018

M E I N E  L I E B E N
Erst vor einer knappen Woche bin ich nach Madeira in den Urlaub gestartet und unglücklicherweise kurz vorher krank geworden. Da mir so etwas eher selten passiert, war ich nicht ausreichend vorbereitet und wer hat denn schon immer teure Produkte zuhause oder nimmt sich bei einem prall vollen Unialltag die Zeit, in die Stadt zur Apotheke zu fahren? Bei einer Bestellung bei einer Onlineapotheke wie Shop Apotheke ist dies in Sekundenschnelle getan, außerdem hat man eine gute Übersicht über die Produkte und kann sich zuhause gemütlich die Zeit nehmen, alles anzuschauen und sich für seine persönlichen Produkte zu entscheiden.
Und ein kleiner Tipp, gerade sind auch noch viele Medikamente auf der Website reduziert!


Meine persönliche Reiseapotheke halte ich so klein und kompakt wie möglich, aber man kann nie wissen und im Unglücksfall ist es gut, vorbereitet zu sein. Zu finden sind darin meist homöopathische Arzneimittel gegen Halsschmerzen, Husten und Nasenspray, dazu Schmerztabletten, Pflaster und manchmal auch die ein- oder andere Creme gegen Ausschlag oder trockene Haut. 
Aber schaut doch einfach mal vorbei, vielleicht seid ihr dann besser vorbereitet auf euren Urlaub, als ich es war!


* in freundlicher Zusammenarbeit mit shop-apotheke

4 comments:

  1. Tolle Fotos! Ein sehr schön gestalteter Beitrag - sehr interessant! :))
    Alles Liebe,
    Vanessa

    ReplyDelete
  2. Wirklich toller Post mit schönen Bildern!
    Aber bei Onlineapotheken vermisse ich wirklich meistens den guten Rat eines ausgebildeten Apothekers und den persönlichen Kontakt. Da gehe ich doch lieber raus vor die Tür :)

    xx
    Josie / Warm Winters

    ReplyDelete
  3. Interessanter Beitrag :)

    ReplyDelete
  4. Super Idee mit der Online-Apotheke, da kann man sich gemütlich direkt alles anschauen und sich auch richtig informieren! Ich bin Gott sei Dank sowieso selten krank, weil ich immer fleißig vorsorge mit Vitaminen wie Selen (das nehmen wir heutzutage viel zu wenig zu uns, weil unsere Böden durch die Industriealisierung immer selenarmer werden – es ist aber leider ein essentielles Vitamin für unsere Gesundheit!). Aber auf den Worstcase im Urlaub vorbereitet zu sein kann nicht schaden – ich werde also auf jeden Fall auch mal eine Notfall-Apotheke anlegen!

    Liebe Grüße
    Maja

    ReplyDelete

Danke für dein Kommentar!
Ich schaue mir prinzipiell alle eure Blogs an, wenn ihr mir ein Kommentar hinterlasst. Überzeugt mich der Inhalt, dann drücke ich auch auf den FOLLOW Button. Ihr müsst euch deshalb nicht unbeliebt machen und nach gegenseitigem Verfolgen/Unterstützung fragen. Danke!