What to do in Lyon

Feb 12, 2018

HALLO MEINE LIEBEN

Nach mehr als bereits fünf Monaten in der Stadt, habe ich viele Ecken kennengelernt, Cafés erkundet und versteckte Lieblingsplätze entdeckt. So kann ich nun endlich die Posts schreiben, die ich schon länger geplant hatte, zuerst hier also ein paar touristische Aktivitäten in den verschiedenen Stadtvierteln.

EN · Hello loves! It's been already five months that I have moved to France so I had enough time to stroll through my new hometown and get to know little corners, cofffee shops and beautiful places. Finally it's time for a blogpost which I planned for a long time so here we go, I present you some touristic activities you can easily do and mostly for free!


Und was gibt es da besseres, als mit dem Essen anzufangen? Lyon ist voller leckerer Restaurants, die Küche ist berühmt für ihre (vor allem tierischen) Spezialitäten. Außerdem natürlich die Boulangeries und Patisseries, in denen bestimmt jeder auf seine Kosten kommen wird. Seien es bloß Baguette und Croissant zum Frühstück oder etwas Süßes für Zwischendurch. Sehr empfehlen kann ich euch da übrigens die großen Macarons von Paul, es sind meiner Meinung nach die besten, die ich in Frankreich gegessen habe. Die Fotos dazu sind im nördlichen Teil der Halbinsel entstanden, im 2. Arrondissement, das schön anzuschauen ist wegen seiner Altbauten, zudem auch ein Ort für alle Shoppingbegeisterten. Das komplette Viertel ist durchzogen von kleinen Boutiquen, sowie großen Kaufhäusern wie Printemps oder Modeketten. Unten auf dem Foto seht ihr das Rathaus der Stadt, ein wirklich wunderschönes Gebäude. 

EN · Let's begin with a topic for which the french are well known: their food. There are plenty of restaurants in Lyon with the cities famous cuisine, meat and animal products. Besides, there are boulangeries and patisseries nearly everywhere and you'll definetely not miss buying a baguette or croissant somewhere. The photos have been taken on the peninsula where you can find beautiful buildings, little shops as well as department stores like Printemps. And you definetely can't miss to pass by the townhall!

 
Bleiben wir im gleichen Arrondissement, in der Mitte der Halbinsel, hier befindet sich der Place Bellecour, ein großer Platz, auf dem öfters Märkte, Konzerte oder Veranstaltungen stattfinden. Von ihm abgehend in die kleinen Seitenstraßen kommt man zu den beiden Flussufern und findet gleichzeitig viele kleine Cafés und Restaurants. Ich liebe es, mit dem Bus oder der Metro hierher zu fahren und einfach spazieren zu gehen!

EN · If you stay on the peninsula, in the middle you'll find Place Bellecour, a huge square which is sometimes used for markets, concerts and events. If you take the little streets to the left and to the right banks, you'll find cute cafés and small restaurants! I love just to get here and walk around in sunshine!
 

Eine weitere Berühmtheit der Stadt, die sogenannten Traboules, kleine Gänge und Treppen, die die eng gebauten Häuser und Innenhöfe in der Altstadt miteinander verbinden. Es ist eine kleine Kunst, die versteckten Eingänge zu finden, manchmal sind sie mit einem Pfeil markiert, ansonsten gibt es auch online Karten oder Apps, die die Suche erleichtern. Zu finden sind die Gänge in den beiden alten Teilen der Stadt, in Vieux Lyon und vorwiegend vor allem Croix Rousse
Letzteres ist auch bekannt für seine Bar- und Nachtkultur, auf der Suche nach einem Glas Wein oder einer Beschäftigung für den Abend werdet ihr hier sicher fündig. 

EN · Another must-see in Lyon are the famous Traboules, little passageways and stairs that connect the houses and their inner courtyards in the old part of the city. You have to keep your eyes open to find the hidden entries, sometimes there are signs, but you can also download an app or look them up online. The most famous ones you can find in Vieux Lyon and Croix Rousse which is also a part of town well known for it's nightlife and bar culture. You look for a glass of wine oder just a way to spend your evening? Well then you're right out here!
 

Über dem Viertel Vieux Lyon trohnt auf einem Berg die Basilique Notre Dame de Fourvière, ein paar Meter weiter der Funkturm, der dem Obergeschoss des Pariser Eiffelturms stark ähnelt. Von hier oben habt ihr eine grandiose Aussicht über die ganze Stadt, unten in den Gassen könnt ihr das touristische Treiben beobachten, Postkarten oder Souvenirs kaufen oder euch in den kleinen, verwinkelten Gassen verlieren. 

EN · Up on the cities highest hill, even from far away, you can see Notre Dame de Fourvière and the little Eiffel Tower that just looks similar to the one in Paris. Do a little hike up and enjoy the incredible view over the city! Downhill in town you can watch all the tourists buying postcards and souvenirs or just get lost in the little streets. 


Zu guter Letzt ein kleiner Spaziergang am Flussufer der Rhone, entlang der vielen schönen Brücken und der Treppenstufen, auf denen zu fast jeder Jahreszeit Menschen zu finden sind. Ihr findet hier auch ein beheiztes Freischwimmbad direkt neben dem Fluss und das schöne Gebäude einer der Universitäten, das sich für einen kleinen Besuch wirklich lohnt. 

EN · Last but not least, take a walk along the Rhone, watch people passing by and see the beautiful bridges crossing the river. I'm sure you'll find the outdoor swimming pool (maybe go for a swim) or do a short visit in the beautiful university building!

5 comments:

  1. Wie toll sich das alles anhört! Die Fotos sind echt wunderschön! Die Altstadt würde mir bestimmt gefallen ;)
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    ReplyDelete
  2. Wundervolle Bilder von der Stadt. Dort möchte ich unbedingt einmal hinreisen und alles erkunden <3
    Alles Liebe, Lea von http://leachristind.blogspot.com

    ReplyDelete
  3. Ich habe dich auf meinem Blog für den liebsten Award nominiert. :-)

    ReplyDelete
  4. Wirklich tolle Tipps! In Lyon war ich leider noch nie, dafür ging es für mich letztes Jahr nach Straßburg - mein erstes Mal in Frankreich :)
    Liebe Grüße,
    Laura

    ReplyDelete
  5. So ein toller Post! Da bekomm ich direkt Lust mal wieder nach Lyon zu gehen, das letzte Mal ist dann doch sehr lange her.
    Liebe Grüße Doro

    ReplyDelete

Danke für dein Kommentar!
Ich schaue mir prinzipiell alle eure Blogs an, wenn ihr mir ein Kommentar hinterlasst. Überzeugt mich der Inhalt, dann drücke ich auch auf den FOLLOW Button. Ihr müsst euch deshalb nicht unbeliebt machen und nach gegenseitigem Verfolgen/Unterstützung fragen. Danke!