Let's start our Adventure

May 5, 2016
 
M e i n e  L i e b e n !
So im Nachhinein, wenn ich meine Berlinaufnahmen anschaue, kann ich es gar nicht glauben, was wir alles gesehen haben. Fast haargenau 27 Stunden (Schlaf & Konzert inbegriffen) hatten wir, um die Stadt zu erkunden. Nicht besonders viel, wenn man eine DIN A4 Seite Orte herausgesucht hat, die man sehen möchte! Von Freitag habe ich aber ehrlich gesagt nur die Essensaufnahmen und ein Polaroidbild vom Konzert, aber nicht schlimm. Kennt ihr diese Momente, in denen ihr realisiert, dass ihr sie schon vermisst, während ihr sie gerade erlebt? In denen ihr einfach glücklich und dankbar seid, zu leben? So fühlten Marah und ich uns, als wir eine Armlänge entfernt von Coeur de Pirate standen und das Konzert in vollen Zügen genießen konnten!
Am nächsten Morgen waren wir schon früh auf den Beinen und starteten gleich einen Tagesspaziergang von Hauptbahnhof zu den Hackeschen Höfen, mit Zwischenhalten am Brandenburger Tor und am Alex. Die Location dieser Bilder war mal wieder typisch für mich: Zeitdruck (da die Bahnen ja natürlich nicht stehen bleiben, bis ich das perfekte Bild habe), ins Bild laufende Menschen und eine Menge Beobachter (sowohl am Bahnsteig, als auch im Zug). Ist aber alles Gewöhnungssache :-)

fotografiert von Marah mit Canon EOS 750D und 50mm f/1.8 + Tamron 18-200mm
S-Bahnhof Hackescher Markt // Berlin

13 comments:

  1. Wirklich so, so schöne Bilder<3 Der Hut sieht klasse aus!

    Belli von http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    ReplyDelete
  2. ganz ganz schöne Bilder. großartig. <3

    ReplyDelete
  3. Oh die Fotos sind hammer geworden!" Freue mich schon auf weitere Fotos :)

    ReplyDelete
  4. Die Fotos sind richtig klasse!
    An solchen Orten traue ich mich nie, die Kamera heraus zu holen, weil da so viele Menschen sind... aber mit einer Freundin gemeinsam würde es eventuell sogar gehen...
    Freut mich, dass du die Zeit in Berlin so genossen hast, dass du sogar das Bilder machen am Freitag vergessen hast.
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  5. Die Fotos sind mega schön!

    ReplyDelete
  6. tolle fotos, vor allem das zweite gefällt mir besonders gut, weil die bahn sich da bewegt :)
    Schau doch mal bei mir vorbei: http://nordlicht-fotographie.blogspot.de/

    Liebe Grüße,
    Lisa

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen vielen Dank! Ja, das mag ich auch sehr gerne, vor allem, weil sie sich dadurch noch etwas unschärfer 'hervorhebt' :)

      Delete
  7. Wow, die Bilder sind dir wieder so toll gelungen! Berlin ist so eine tolle Stadt :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    ReplyDelete
  8. Wirklich sehr schöne Fotos! :)
    Hach Berlin ist echt toll, bin Ende des Monats auch nochmal da :)

    ReplyDelete
  9. die Fotos sind klasse geworden! echt coole Lokation, kann mir gut vorstellen wie die anderen Leute gegafft haben müssen :D
    ich freue mich schon auf mehr Fotos, muss auch unbedingt mal wieder nach Berlin :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön Nathalie! Wir kennen das ja bereits schon mit dem Gegaffe :D

      Delete
  10. Schöner Beitrag. Ich kann mir das Gegaffe sehr gut vorstellen, haha
    Kiss
    cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    ReplyDelete

Danke für dein Kommentar!
Ich schaue mir prinzipiell alle eure Blogs an, wenn ihr mir ein Kommentar hinterlasst. Überzeugt mich der Inhalt, dann drücke ich auch auf den FOLLOW Button. Ihr müsst euch deshalb nicht unbeliebt machen und nach gegenseitigem Verfolgen/Unterstützung fragen. Danke!