Sweet Dreams

Mar 25, 2017 3 COMMENTS


"What happens with the person in my head when you're no longer in front of me?
I can't let you go, the fear of loosing is too big
I feel the way you burn in my memory
But I keep you under my skin, no matter how much it hurts 
Don't let this be our final song"

 
Self portraits · 2016

Eating and Drinking: Lisbon

Mar 20, 2017 3 COMMENTS

 Travesa d'Alfarrobeira, Cascais · Muscheln mit Gin ca. 25€ MOULES & GIN

CAFE DA GARAGEM Untergeschoss des Teatro Taborda · Snack mit Getränk ca. 10€

Rua do Norte 86 · Hauptgericht mit Getränk ca. 16€ CERVAJERIA DO BARRIO

PARK ROOFTOP BAR Parkhaus Calcada do Combro · Cocktails & Longdrinks ab 7€

 Rua da Misericordia 106 · Gericht mit Getränk ca. 15€ MERCANTINA CHIADO

PASTEIS DE BELEM 84 Rua de Belém · Gebäck mit Kaffee ca. 4€

MERCADO DA RIBEIRA 481 Avenida 24 de Julho · Preise abhängig von der Küche 

GELADOS SANTINI 9 Rua do Carmo · Zwei Kugeln 3.90€

an jeder Straßenecke · Backwaren ab 1€ A PADARIA PORTUGUESA

Map of my heart

Mar 13, 2017 2 COMMENTS
 
Guten Abend meine Lieben!

Ihr wisst bestimmt, wenn ihr mir bereits eine Weile folgt, dass ich ein Paris Liebhaber bin und jegliche Dekoration und Erinnerungen an diese Stadt sammele. So habe ich mich umso mehr über eine Zusamenarbeit mit Mujumaps gefreut, die mich eine Karte erstellen lassen haben, klar fiel mir die Auswahl nicht schwer! Das irische Unternehmen ermöglicht es, Karten zu drucken in vier verschiedenen Farbabstufungen und beliebigen Teilen unserer Erde, seien es nun Städte, Inseln oder gar gesamte Kontinente. Eine tolle Idee, finde ich, die optisch leicht zu vielen Einrichtungsstilen passen kann! 

FR Salut et bonsoir mes chéries! Je crois que ce n'est pas difficile à voir que j'aime la ville de Paris de tout mon coeur et pourrais garder toutes les souvenirs. Donc j'étais hyper contente de recevoir ce magnifique pièce d'art de Mujumaps qui va vraiment bien avec l'intérieur de mon petit chambre. Donc allez-y et lancez un coup d'oeuil sur leur site web et les différentes productions des cartes. Vous pouvez créer votre lieu personnel n'importe où dans le monde, dans quatre viariations de couleurs, super idée, aussi comme cadeau!


* Karte - MUJUMAPS

Basic Photography Tips

Mar 7, 2017 5 COMMENTS

1 · Belichtung

Blende Die Blendenöffnung reguliert die Stärke des Lichteinfalls. Sie ist auch für die Schärfentiefe des Bildes verantwortlich, d.h. je größer die Blende geöffnet ist (f/1.2 oder f/1.8), desto heller wird das Bild und desto unschärfer der Hintergrund.
Verschlusszeit Bestimmt die Dauer, die Licht auf den Sensor fällt. Je kürzer die Belichtungszeit, desto weniger Zeit hat das Licht, einzuströmen, Effekt: das Bild wird dunkel. Gleichzeitig erlaubt eine sehr kurze Zeit (1/4000s oder 1/600s), Bewegungen einzufrieren. Das Gegenteil wird bewirkt mit einer langen Verschlusszeit (1/25s oder 1/4s), das Bild wird heller und Bewegungen sind schneller verschwommen.
ISO Bei digitalen Kameras steht die ISO-Empfindlichkeit für die Lichtempfindlichkeit des Bildsensors, das heißt je niedriger der Wert, desto unempfindlicher ist der Sensor für Licht und desto dunkler wird das Bild. Beim Erhöhen des ISO Wertes ist aber ebenfalls Vorsicht geboten, denn es kommt immer leichter zu Bildrauschen, einer Körnigkeit im Foto.

2 · Objektive und Brennweiten

Objektive gibt es wie Sand am Meer, unglaublich viele verschiedene Kategorien und Möglichkeiten. Sie unterscheiden sich grundlegend in Brennweiten und Lichtstärke. Die Brennweite lässt sich physikalisch als Abstand der Brennebene von der Linse verstehen. Je größer die Brennweite, desto größer der Bildwinkel bzw. Bildausschnitt. Das bedeutet, dass mit einer Brennweite von 300mm ich Dinge sehr nah heranhole, wogegen bei 18mm ein weitwinkliges Bild aufgenommen wird. In der Fotografie unterscheidet man nun zwischen Objektiven mit fester Brennweite und Zoomobjektiven, die eine veränderbare Brennweite haben, kennt ihr sicherlich schon!

 
Hier sind drei Beispielfotos, welcher Effekt kreiert wird durch verschiedene Entfernungen und Objektive. Das linke Bild ist mit meiner 50mm Festbrennweite aufgenommen, das Bild in der Mitte von der gleichen Entfernung/Kameraposition, jedoch mit meinem Zoomobjektiv, sodass es eine weitwinklige Aufnahme ergibt. Rechts mit dem gleichen Objektiv, jedoch herangezoomt, sodass ebenfalls eine Brennweite von 50mm entsteht. Die Entfernung von Kamera zum Objekt ist die gleiche wie die anderen beiden Bilder, man merkt jedoch einen deutlichen Unterschied, nicht wahr?

3 · Bildbearbeitung

Wohl das meistgefragteste Thema rund um meinen Blog, deshalb versuche ich jetzt, es euch ein wenig zu erklären. Ich nutze GIMP Version 2.8, das Programm könnt ihr kostenlos und legal im Internet herunterladen. Ich nehme allerdings fast immer nur das Kurveninstrument, keine Hautretusche oder Sonstiges. Es ist schwierig zu erklären, deshalb habe ich unten mal einen Screenshot von einer solchen Kurve eingebunden. Die Helligkeitskurve bekommt meistens einen s-förmigen Verlauf und die drei Farbkurven gleiche ich je nach Farbigkeit der Fotos an. And that's it! Mehr steckt wirklich nicht hinter meiner Bildbearbeitung!

 
Hier seht ihr nochmal zwei Beispiele des fertigen Bildes. Oben ist es komplett unbearbeitet, unten links hat Marisa und rechts ich das Foto bearbeitet. Ihr seht, dass Marisa einen leicht bräunlichen Farbstich eingearbeitet hat, wogegen "mein" Bild eher ins Kalte, Bläuliche geht. Bei beiden Varianten jedoch ist der Hintergrund dunkler geworden, die Schatten werden hervorgehoben und ihr Kleid und Gesicht leuchten fast schon.


4 · Öffentliche Umgebung

Fotos aufnehmen in touristischen Orten ohne dass man darauf Touristen und sonstige Störfaktoren hat? Ist oft schwierig, wenn nicht manchmal gar nicht zu realisieren. Doch meistens hilft es, einfach mal ein paar Minuten auf den richtigen Augenblick zu warten und dann auszulösen (Gott sei Dank gibt es den Serienmodus). So wie hier, in Lissabon, eine Hauptstraße, an der immer jemand läuft. Entweder warte ich auf eine Person, die gut in mein Bild passt (eine alte Einheimische beispielsweise) oder ich warte so lange, bis in meinem Ausschnitt gerade niemand ist. Das rechte Bild sieht so ruhig und verlassen aus, ist es aber nicht, ein paar Sekunden später lief wieder jemand über den Zebrastreifen. Das Gleiche gilt auch für Outfitfotos oder Portraits in der Stadt. Wobei es hier sogar einfacher ist, da man Störfaktoren einfach hinter dem Model verstecken kann!


5 · Stilrichtung

Oft werde ich von euch gefragt, wie ich meine Bilder bearbeite, denn sie sehen alle so einheitlich aus und passen stilistisch zueinander. Nun, dazu kann ich nicht viel erklären, denn ich frage mich das bei anderen auch oft. Wenn ich fotografiere, belichte ich meistens nach dem gleichen Schema, so hell wie möglich, aber nicht überbelichtet. Dazu kommt dann die Bearbeitung, die zwar je nach Fotoserie anders ist, jedoch ansich gleich verläuft. Meine Kurven ähneln sich alle sehr stark (also ihre Form), sie unterscheiden sich nur in den extremen Werten, d.h. mal mehr und mal weniger s-förmig. Die Farben versuche ich immer so natürlich wie möglich zu halten und auch bei Instagram beispielsweise nehme ich immer den gleichen Filter.  

6 · Ausschnitte und Perspektiven

Wie viele Leute sich immer kaputt lachen über meine Verrenkungen und Positionen beim Fotografieren! Denn ich hocke gerne mal wie ein Häufchen auf dem Boden oder stehe auf irgendeinem Objekt und recke meine Kamera in die Luft. Manchmal sitze ich auch hinter einem Busch, um ein paar Blätter und Zweige in den Vordergrund zu rücken und dem Bild eine weitere Ebene zu geben.

 
Hier kann ich euch es sogar zeigen, wie der braune Farbeffekt auf Marisa entstanden ist, ich habe einfach einen Zweig vor die Linse gehalten. Da ich durch die offene Blende einen sehr kleinen Schärfebereich habe, wird der Ast sehr sehr unscharf und wirkt eher wie ein Farbfilter. Das Gleiche funktioniert auch gut mit Blättern, Lichterketten oder Gras. 

That's it! Falls ihr weitere, detailliertere Fragen haben solltet, könnt ihr sie gerne in den Kommentaren stellen oder mir eine Mail schreiben! Ich hoffe, ich konnte mit diesem Post dem ein- oder anderen ein wenig weiterhelfen! xx

Good Morning

Mar 2, 2017 8 COMMENTS

Model: Theresa