Jeans On Jeans

Oct 19, 2017 0 COMMENTS

Hallo zurück meine Lieben!
Ich kriege jedes Mal einen kleinen Schreck, wenn ich diesen Ordner mit den Bildern zum Bearbeiten oder Hochladen öffne, denn sie sind Ende August entstanden und mittlerweile geht es auf das Ende des Oktobers zu! Wie lange ist mein letzter Post her, was habe ich euch erzählt und was nicht? Mittlerweile habe ich mir ein kleines System überlegt, wie ich euch meine neue Stadt ein wenig näher bringen kann und gleichzeitig von meinen Uni Erfahrungen im Ausland zu berichten.
Nun zu meiner Kleiderwahl, vor zwei Jahren hätte ich nicht gedacht, dass ich zwei Jeansstoffe miteinander kombinieren würde, aber voilà! Bei Monki habe ich auch endlich nach langer Suche meine Jeans des Vertrauens gefunden, die einfach bequem, passend und bezahlbar sind! Die Jacke habe ich über Kleiderkreisel gekauft (übrigens von der lieben Bloggerin "aliselotte"! Frage mich immernoch, warum du sie nicht mehr wolltest, denn das Teil schließt man sofort ins Herz!). Mit dem Outfit habe ich mich übrigens ein wenig verloren im schicken Hamburg gefühlt, da habe ich wohl noch das Berlin-Feeling nicht ganz abgelegt.

Jacke - S.Oliver Second Hand // Hose - Monki // Top - H&M // * Stiefel - Manfield // Kette - schmuckladen



Selbstportraits · Hamburg Speicherstadt

Food Tip: Nord Coast Coffee Roastery

Sep 20, 2017 8 COMMENTS
 
Meine Lieben!
Schon fast einen Monat ist es her, dass ich mal wieder im schönen Norden war und nach einem Monat Filterkaffee in Kroatien konnte ich nicht anders, als in ein süßes Hamburger Café einkehren mit frisch geröstetem Espresso! Der Kaffee hat wirklich geschmeckt wie im Paradies (vielleicht lag es auch an den Umständen und meiner Entwöhnung) und die Waffel dazu war die Krönung. Falls ihr also aus Hamburg kommt oder es euch mal dorthin verschlagen sollte, an sonnigen, ebenso wie an regentagen kann ich euch dieses Café nur ans Herz legen!

 
Nord Coast Coffee Roastery · Deichstraße 9, Hamburg

Venezian Rooftops

Sep 14, 2017 13 COMMENTS
 
Meine Lieben!
Der nächste Post hat trotz Motivation ein bisschen auf sich warten lassen. Ich bin nun nach Lyon gezogen und war überwältigt von neuen Eindrücken und Impressionen, habe mich zuhause eingelebt, meine Freunde getroffen und die Stadt erkundet. Nun zu meinem Sommer, der nun fast schon einen Monat her ist. 
Ich habe für ruf Jugendreisen als Servicekraft in der Küche gearbeitet im schönen Rovinj in Kroatien. Neben den Anforderungen meines Jobprofils konnte ich natürlich meine Freizeit gestalten, wie ich wollte, so habe ich mal die schöne Altstadt erkundet, am Strand gelegen oder etwas mit den Teilnehmern unternommen. Ab und zu standen natürlich auch Ausflüge auf dem Programm, bei dem sich die Mitarbeiter abwechselnd um das wohl der Jugendlichen gekümmert haben. In meinen drei Wochen vor Ort hatte ich somit das Glück, viel mitzumachen, unter Anderem so den Tag in Venedig. In den Gassen haben wir es geschafft, uns trotz Navi zu verlaufen und mehrmals vor einem in einem Kanal endenden Weg zu stehen. Trotz allen kleinen oder großen Schwierigkeiten (ein Monster Sturm, der das halbe Camp verwüstet hat) war es ein wunderbarer August und ich blicke schon mit Vorfreude auf die nächste Saison! 
Alle unter euch, deren Interesse ich geweckt habe damit, macht euch einfach mal auf deren Website schlau :) Mir dürft ihr wie immer auch gerne Fragen stellen! Die nächsten Posts werden dann gefüllt mit Eindrücken aus Kroatien, Lyon und wo ich mich sonst noch herumgetrieben habe diesen Sommer! xx

 
Scala Contarini del Bovolo · Venezia, San Marco 4303, Corte Contarini del Bovolo

Adventure II

Sep 5, 2017 8 COMMENTS
 
fotografiert von Theresa · Schiefergebirge Thüringen

Buongiorno Venezia!

Aug 30, 2017 12 COMMENTS
 
Meine Lieben!
Es gibt wieder ein Lebenszeichen von mir hier auf dem Blog und ich bin zurück voller Energie und Motivation. Die letzten Monate in Weimar waren anstrengend und vollgepackt von Arbeiten für die Uni, Lernen für Prüfungen und genug anderem Kram. Dann kam die letzte Klausur und es folgte der Sommer! Ein wunderbarer Sommer, den ich mit RUF Reisen in Kroatien verbracht habe (mehr dazu in den nächsten Posts). Mit dabei war ein Tagesausflug ins traumhafte Venedig, eine Stadt, in der ich aus dem Staunen nicht mehr rauskam. Hier sind also die ersten Bilder, weitere Eindrücke folgen in Kürze! Genießt die letzten Sommertage!

 
Venedig · August 2017